5.9.2020

KULTURNACHT LIGHT

20 JAHRE KULTURNACHT

heute live:

Kulturnacht light 2020

Martinihöfe zeigen:
VIELFALT

Unter diesem Motto präsentieren Künstlerateliers, Foto-, Modedesignstudios und deren Gäste facettenreich Malerei, Fotografie, Inszenierung und Projekte.
Martinistr. 82-88,
18-24 Uhr
INFO-FLYER

Kulturnacht light 2020

“Open House”
im Atelier 27

Die Ateliergemeinschaft lädt zum “open house” ein. Besucherinnen und Besucher können Proben von Kunst, Design und Performance Vorort erleben. Musikalische Untermalung “stoned ponies” und “Krügers Randgruppe”
Klosterstraße 27, ab 15 Uhr
INFOS

 

Poesie – Tankstelle

Die Poesie-Tankstelle ist in der Osnabrücker Innenstadt unterwegs. Abends zur Kulturnacht light stellt sie auf Einladung der Altstädter Bücherstuben ihr Projekt vor und liest aus ihrem hierzu erschienenen Essay-Band. (Anm. erforderlich)
Biergarten des Kartoffelhaus, Bierstraße 38, 17 Uhr
INFO

Uta_Hauthal_Luciano_Fasciati

Young Urban Performances

Auf dem YUP werden performative Arbeiten an drei Vermittlungsstationen zum Thema „Der Drops wird gelutscht“ gezeigt. Startpunkt ist die Kunsthalle Osnabrück.
im öffentlichen Raum,
17 bis 22 Uhr
WEBSITE

YUP Welle 2020
Kulturnacht light 2020

David Möller
„Neu zentrieren“

Der Ausstellungsraum wird als künstlerisches Präsentationsmittel reflektiert, manipuliert und mit neuen Raumelementen verändert. So ergibt sich ein Environment, das einen spezifischen Rahmen für die darin integrierten Skulpturen und Wandobjekte bietet.
Der Künstler David Möller ist anwesend.
skulptur-galerie, Bierstraße 2,
heute bis 23 Uhr geöffnet
INFO

Chill-Groove

Open Air-Konzert
„Chillin’ Grooves“
mit Naturillumination

Die Musiker Hilmar Hajek und Jörg Kerll kombinieren Elektronik mit Naturinstrumenten und nutzen atmosphärisch farbige Lichtinstallationen für das Beleuchten von Bäumen und Gehölzen.
große Wiese im Bürgerpark, 21 bis 22.30 Uhr
INFOS

Bitte beachten Sie die jeweiligen Corona-Regeln der Veranstaltungsorte.

digital:

Kulturnacht light 2020

#digi-domschatz-osna

Das virtuelle
Diözesanmuseum.
Das Diözesanmuseum gibt Einblick in die Museumsarbeit.
ZUM MUSEUM

Kulturnacht light 2020

versteckt – entdeckt

Archäologische Spurensuche in der Osnabrücker Innenstadt
Ob obertägig kaum noch zu sehen oder wieder unter der Erde verborgen – in Osnabrück sind zahlreiche archäologische Räume zu finden, die nicht jedem bekannt sein dürften. Das Team der Stadt- und Kreisarchäologie wünscht viel Vergnügen bei der Spurensuche!
DOWNLOAD

Das Märchenfenster

Sabine Meyer hat die Bühne mit ihrem Computer getauscht und stellt für jeden Tag ein Märchen für Groß und Klein zum Anschauen und Anhören auf ihre Internetseite.
ZUM ANGEBOT

Kulturnacht light 2020

Scherenschnitte

Der Künstler Detlef Buchholz präsentiert eine Auswahl seiner faszinierenden Scherenschnitte.
ZUM VIDEO
ZUR SHOW

Kulturnacht light 2020
Kulturnacht light 2020

MQ4 digital

Keine Kulturnacht? Museum hat zu? Dann schauen Sie doch im digitalen Museumsquartier vorbei!
ZUM ANGEBOT

Kulturnacht light 2020

Theater Osna at home

Das Theater Osnabrück zeigt unter „Theater Osna at home“ Hörspiele, musikalische Grüße, Making-Ofs, Videos der DanceCompany, 360°-Rundgänge und vieles mehr.
ZUM ANGEBOT

Lesung:
Mösers Rückkehr

Der Autor Jan Decker stellt im Gespräch mit Beatrice le Coutre-Bick, Literaturbüro Westniedersachsen, seinen neuesten Roman Mösers Rückkehr. Kurzer Roman eines langen Lebens vor und gibt eine Leseprobe.
ZUM VIDEO

Kulturnacht light 2020

Musik und Kunstschule – Kinderprogramm

Auch die Musik und Kunstschule beteiligt sich an der digitalen Kulturnacht mit der musikalischen Erzählung „Peter und der Wolf“ und eine Trommelrunde der „Eimerbande“.
Ab 15 Uhr !!

ZUM VIDEO

Logo_Muk
Logo_Muk

Musik und Kunstschule

Wir haben verschiedene Solisten, Ensembles und Bands wie das Gitarrenensemble „Herzensstimme“ für euch auf Video festgehalten!
Ab 18 Uhr !!

ZUM VIDEO

Logo_Muk

Musik und Kunstschule

Ein kurzweiliger Querschnitt aus Klassik, Jazz, Rock und Pop mit verschiedenen Solisten, Ensembles und Bands wie „49 Simplicity“ und dem MKS-eigene Blasorchester.
Ab 18 Uhr !!

ZUM VIDEO

Transformation 19

Das Künstlerinnenduo Britta Habuch und Katrin Langewellpott präsentieren ihr Projekt.
„19 Tage + 19 Sätze = 19 Kompositionen“
.
An 19 Tagen wurden Antworten zu Fragen, die Covid 19 betreffen, großformatig auf Papier gebracht und parallel dazu eine Komposition umgewandelt.
ZUR WEBSITE

Transformation19

Monika Schwertmann

Wie viel brauchen wir wirklich?
Monika Schwertmann hat sich in der Coronazeit in Phasen des schwerlichen Suchens befunden. Inspiriert durch die Musik des Komponisten Philip Glass sind minimalistische Arbeiten entstanden. 
ZU DEN BILDERN

schwertmann09